Sie sind hier: > Anfang  » Ganzheitsheilung  » Du selbst bist Deine Krankheit und Gesundheit


Du selbst bist Deine Krankheit und Gesundheit


Grafik

Ein praktisches Buch mit konkreten Erläuterungen und Hinweisen von Gabriele - für Kranke und solche, die gar nicht erst krank werden wollen.
Wie kommt es zu dem, was das Erdendasein oftmals so unerfreulich macht, zu Krankheit, Not, Schicksalsschlägen...?
Ist es möglich, dem sogenannten Schicksal zuvorzukommen? Entdecken Sie, welch enorme Möglichkeiten jeder Mensch hat, den Lauf seines Lebens zum Positiven hin zu verändern.


184 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-89201-267-2

 

 

   
 
 
Sprache: 
Anzahl:   St


Leseprobe


Mit Recht können wir sagen: Mit Gott lebt es sich leichter! Es muss uns jedoch auch bewusst sein, dass der Geist Gottes sich nicht beeinflussen lässt. Er wird uns nach Seinem ewigen Gesetz geben, wenn wir Ihn von Herzen bitten.
Menschen können wir eventuell mit unseren Wünschen beeinflussen, Gott jedoch nicht. Er ist unwandelbar.
Machen wir uns bewusst: Gott reagiert nicht auf das Drängen unserer noch menschlichen Wünsche, Sehnsüchte und Leidenschaften. Gott reagiert nicht, wenn wir Ihn mit unseren Gedanken und Wünschen zwingen oder gar erpressen wollen, z.B. mit unserer Vorstellung: So und nicht anders müsste es sein - oder: So und nicht anders sollte Gott wirken!

Gottes Gegenwart spüren wir nur in der inneren Stille. Wir finden zu ihr durch Glauben, Vertrauen und eine positive Ausrichtung.
Wenn auch der Sturm unseres Ichs tobt - Gott berührt es nicht! Er strahlt uns ruhig zu und wartet, bis wir uns Ihm zuwenden, auf dass wir von Seiner Strahlung empfangen können.

Komplette Leseprobe anzeigen

Inhaltsverzeichnis


Vorwort ... 9

Krankheit als Zeit der Besinnung und Umkehr ... 11
Der Glaube an Gott und das Vertrauen auf Ihn sind die Grundlage der Heilung ... 12

Denken wir wahrhaft positiv? Schritte der Selbsterkenntnis ... 13

Unterkommunikationen entdecken – Negativprogramme auflösen ... 15


Zweifel und eigenwillige Vorstellungen blockieren die Heilkräfte Gottes ... 18

Wirkliche Heilung nur über die Heilung der seelischen Ursachen... 19

Unsere Programme liegen im Gehirn; der Weg in den Körper über das Nerven- und das Hormonsystem... 20

Positive Gedanken sind die besten Steuerimpulse für den Körper ... 22

Ändern wir unser Denken, so ändert sich unser Leben. Der Weg der Selbsterkenntnis und Bereinigung ... 24

Komplettes Inhaltsverzeichnis anzeigen

Grafik Grafik